Kolosseum tickets

Willkommen in Ihrem MonTatanetour-Reiseführer! Heute erkunden wir die faszinierende Welt der „Kolosseum tickets“, ein Wahrzeichen voller Geschichte und Erhabenheit. Entdecken Sie mit uns die verschiedenen Optionen, Tipps und Ratschläge, um Ihr Erlebnis im Herzen dieses archäologischen Wunders zu maximieren. Ob Sie Geschichtsinteressierte, Architekturliebhaber oder einfach nur Neugierige sind, machen Sie sich bereit, in die einzigartige Atmosphäre des Kolosseums einzutauchen. Folgen Sie uns auf eine unvergessliche Reise durch die Tickets, die Ihnen die Türen zu dieser symbolträchtigen Stätte Roms öffnen.

Tickets für das Kolosseum in Rom

Die besten angebote, das römische denkmal zu besichtigen


Das Kolosseum ist eines der berühmtesten Monumente in Rom und auf der ganzen Welt. Dieses riesige römische Amphitheater wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut und diente jahrhundertelang als Veranstaltungsort für öffentliche Aufführungen und Spiele. Heute ist das Kolosseum ein Muss für alle Besucher Roms.

Wenn Sie planen, das Kolosseum zu besuchen, ist es wichtig, Ihre Tickets im Voraus zu buchen. Die meisten Tickets werden online verkauft und können bis zu 60 Tage im Voraus reserviert werden. Dank Get You Guide können Sie Tickets im Internet oder auf MonTataneTour kaufen!


Die besten angebote für Kolosseum-tickets


Es gibt viele verschiedene Angebote für Kolosseum-Tickets. Einige Angebote beinhalten Ermäßigungen für Kinder, Studenten und Senioren. Weitere Angebote umfassen geführte Touren oder den Zugang zu anderen Touristenattraktionen in Rom.

Hier sind einige der besten Angebote für Kolosseum-Tickets:

  • Kombitickets : Kombitickets beinhalten den Eintritt zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin. Diese Tickets sind oft zu einem ermäßigten Preis erhältlich.
  • Eintrittskarten für Kinder : Kinder unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt ins Kolosseum.
  • Studententickets : Studenten unter 25 Jahren erhalten 25 % Rabatt auf die Ticketpreise für das Kolosseum.
  • Seniorentickets : Senioren über 65 erhalten 25 % Ermäßigung auf die Eintrittspreise für das Kolosseum.
  • Führungen : Es werden zahlreiche Führungen durch das Kolosseum angeboten. Diese Touren bieten eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die Geschichte und Kultur des Kolosseums zu erfahren.

Ticket für das Kolosseum von Rom


Ticket für das Kolosseum ohne anstehen


Führung und eintrittskarte für das Kolosseum in Rom


So besuchen sie das Kolosseum

Tipps für ein optimales erlebnis


Das Kolosseum ist eines der berühmtesten Denkmäler der Welt und es ist leicht zu verstehen, warum. Dieses kolossale römische Amphitheater wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut und diente jahrhundertelang als Veranstaltungsort für öffentliche Aufführungen und Spiele. Heute ist es eine unverzichtbare Touristenattraktion für alle Besucher Roms.

1. Buchen sie ihre tickets im voraus

Tickets für das Kolosseum sind sehr schnell erhältlich. Um Warteschlangen zu vermeiden, ist es wichtig, Ihre Tickets im Voraus zu buchen.

2. Wählen sie den richtigen tickettyp

Für das Kolosseum sind verschiedene Arten von Tickets erhältlich. Das gängigste Ticket bietet Zugang zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin. Sie können auch ein Kombiticket erwerben, das eine Führung beinhaltet.

3. Kommen sie früh an

Das Kolosseum öffnet um 8:30 Uhr, aber es ist am besten, früh anzureisen, um den Menschenmassen auszuweichen. So haben Sie auch Zeit, sich mit der Website vertraut zu machen und Fotos zu machen, ohne von anderen Besuchern gestört zu werden.

4. Tragen sie bequeme schuhe

Beim Besuch des Kolosseums müssen Sie viel laufen. Daher ist es wichtig, bequeme Schuhe zu tragen.

5. Seien sie respektvoll

Das Kolosseum ist eine wichtige historische Stätte. Es ist wichtig, es zu respektieren und die Ruinen nicht zu berühren.


Öffnungszeiten des Kolosseums

Die Öffnungszeiten des Kolosseums variieren je nach Jahreszeit und Jahreszeit.

In der hochsaison (vom 1. April bis 31. Oktober):

  • Eröffnung: 8:30 Uhr
  • Schließung: 19:00 Uhr

In der nebensaison (vom 1. November bis 31. März):

  • Eröffnung: 8:30 Uhr
  • Schließung: 17:00 Uhr

Geschlossen am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.

Tipps zur vermeidung von menschenansammlungen

  • Gehen sie früh morgens oder spät abends, um menschenmassen zu vermeiden.
  • Wenn sie in der hochsaison anreisen, buchen sie Ihre tickets am besten im voraus.


Wie komme ich zum Kolosseum?


Das Kolosseum kann mit der U-Bahn, dem Bus, dem Taxi oder dem Touristenbus erreicht werden.

Per U-Bahn

  • Linie B : Bahnhof Colosseo

Die U-Bahn-Station Colosseo liegt etwa 50 Meter vom Kolosseum entfernt.

Mit dem Bus

Die folgenden Buslinien bedienen die Haltestelle Colosseum, Colosseo

  • Zeile 81
  • Zeile 64
  • Zeile 117

Die nächstgelegenen Bushaltestellen zum Kolosseum sind Colosseo und Piazza Venezia.

Mit dem Touristenbus

Viele Touristenbusse verkehren in Rom und halten am Kolosseum.

Mit dem Taxi

Überall in Rom stehen Taxis zur Verfügung, die Sie zum Kolosseum bringen können.

Beratung

  • Es ist am besten, früh anzureisen, um Warteschlangen zu vermeiden, insbesondere in der Hochsaison.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe, da Sie viel laufen müssen.
  • Bringen Sie Wasser und Snacks mit, da es im Kolosseum keine Restaurants oder Cafés gibt.
  • Seien Sie respektvoll gegenüber dem Kolosseum, das eine wichtige historische Stätte ist.

Das Kolosseum in Rom: vollständige FAQ zum reiseführer


Ich habe Ihnen eine kurze Zusammenfassung aller häufig gestellten Fragen zum Besuch des Kolosseums gegeben. Hier speziell für Sie.


Was ist die meistverkaufte eintrittskarte für das Kolosseum?

Das beliebteste Ticket ist heute das Ticket mit bevorzugtem Zugang zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin. Dieser Beitrag ist ein großer Erfolg, es wurden bereits mehr als 28.000 Exemplare verkauft!

Die Tour ohne Anstehen zum Kolosseum, zum Forum und zum Palatin liegt mit beeindruckenden 13.200 verkauften Tickets an zweiter Stelle!


Was sind die unterschiede zwischen diesen beiden tickets?

Tour ohne Anstehen zum Kolosseum, zum Forum und zum Palatin:

  • Mit diesem Ticket haben Sie Zugang zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin.
  • „Skip the line“ bedeutet, dass Sie die regelmäßigen Warteschlangen am Eingang dieser beliebten Touristenattraktionen vermeiden können.
  • Sie haben die Möglichkeit, diese drei Orte in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Umgehen sie die warteschlangen für: Kolosseum, Forum und Palatin


Vorrangiger zugang zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin:

Dieses Ticket bietet auch Zugang zum Kolosseum, zum Forum Romanum und zum Palatin.

„Vorrangiger Zugang“ bedeutet im Allgemeinen, dass Sie die Möglichkeit haben, Besuchern, die diese Option nicht haben, einen Schritt voraus zu sein und so schneller auf Websites zugreifen zu können.

Sie haben die Freiheit, diese Attraktionen nach Belieben zu erkunden, haben aber den zusätzlichen Vorteil, dass Sie durch die Vermeidung von Warteschlangen schneller einsteigen können.

Vorrangiger Zugang zum Kolosseum und mehr


Führung durch das Kolosseum in Rom

Drittens ermöglicht Ihnen die Führung durch das Kolosseum von Rom, das großartige Kolosseum zusammen mit einem fachkundigen Führer zu entdecken. Für diesen äußerst informativen Besuch wurden bereits 7.000 Tickets verkauft.

Nehmen sie an der führung durch das Kolosseum teil


Wo kann man das Kolosseum am besten fotografieren?

Das Kolosseum ist ein imposantes Denkmal und es gibt viele Orte, an denen Sie wunderschöne Fotos machen können. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Von außerhalb des Kolosseums. Besonders bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang kann man von außen wunderschöne Fotos vom Kolosseum machen.
  • Aus dem Kolosseum. Von den oberen Etagen aus können Sie Fotos vom Inneren des Kolosseums machen.
  • Aus dem Forum Romanum. 
  • Vom Palatin. Palatine ist ein Hügel direkt neben dem Kolosseum und Sie können vom Palatine aus wunderschöne Fotos vom Kolosseum machen.

Warum ist das Kolosseum so wichtig?

Das Kolosseum ist eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Es wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. von Kaiser Vespasian erbaut und diente jahrhundertelang als Veranstaltungsort für öffentliche Aufführungen und Spiele. Es war ein beliebter Vergnügungsort der Römer, wo sie Gladiatorenkämpfe, Wildtierjagden und Hinrichtungen beobachten konnten. Das Kolosseum ist ein Symbol für die Macht und den Reichtum des Römischen Reiches.


Wann wurde das Kolosseum gebaut?

Das Kolosseum wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. von Kaiser Vespasian erbaut. Der Bau begann im Jahr 72 n. Chr. und wurde im Jahr 80 n. Chr. abgeschlossen. Das Kolosseum wurde an der Stelle eines künstlichen Sees errichtet, den Nero angelegt hatte.


Wie groß ist das Kolosseum?

Das Kolosseum ist ein riesiges Amphitheater mit einer Länge von 188 Metern, einer Breite von 156 Metern und einer Höhe von 57 Metern. Die Arena ist 86 Meter lang und 54 Meter breit. Das Kolosseum bietet Platz für bis zu 80.000 Zuschauer.


Was geschah im Kolosseum?

Das Kolosseum wird seit Jahrhunderten für öffentliche Aufführungen und Spiele genutzt. Gladiatorenkämpfe waren die beliebtesten Veranstaltungen im Kolosseum. Gladiatoren waren professionelle Kämpfer, die um die Unterhaltung der Menge wetteiferten. Auch Wildtierjagden waren im Kolosseum beliebt. Die Römer importierten Wildtiere aus Afrika und Asien, um sie in der Arena zu jagen. Auch im Kolosseum kam es häufig zu Hinrichtungen. Oftmals wurden Kriminelle in der Arena vor einer großen Zuschauermenge hingerichtet.

Wie kam es zum verfall des Kolosseums?

Im Mittelalter begann der Verfall des Kolosseums. Die Menschen begannen, Steine ​​aus dem Kolosseum für den Bau anderer Gebäude zu verwenden. Auch das Kolosseum wurde durch Erdbeben beschädigt.


Was ist heute vom Kolosseum übrig?

Das Kolosseum liegt heute noch in Trümmern, ist aber immer noch ein beeindruckendes Denkmal. Die Arena ist noch sichtbar, ebenso wie die Überreste der oberen Ebenen. Das Kolosseum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Roms.

Wann ist die beste zeit, das Kolosseum zu besuchen?


Die beste Zeit für einen Besuch des Kolosseums ist früh morgens oder spät abends. Zu diesen Zeiten ist der Andrang geringer, sodass Sie Ihren Besuch genießen können, ohne von anderen Besuchern gestört zu werden.

Wenn Sie in der Hochsaison (1. April bis 31. Oktober) anreisen, ist es besonders wichtig, früh anzureisen, um Warteschlangen zu vermeiden. In der Hochsaison, insbesondere im Sommer, können die Warteschlangen sehr lang sein.

Die Hochsaison ist auch die heißeste Zeit des Jahres in Rom. Wenn Sie in der Hochsaison anreisen, ist es wichtig, bequeme Kleidung zu tragen und viel Wasser zu trinken, um ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

In der Nebensaison (1. November bis 31. März) ist es ruhiger, das Kolosseum zu besuchen. Die Menschenmassen sind kleiner und die Temperaturen kühler.

Letztendlich hängt die beste Zeit für einen Besuch des Kolosseums von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie den Menschenmassen aus dem Weg gehen und einen ruhigeren Besuch genießen möchten, ist der Morgen oder der Abend die beste Zeit. Wenn Sie gutes Wetter genießen möchten, kann die Hochsaison eine gute Option sein.

Rom: was gibt es außer dem Kolosseum zu sehen?

Rom und der Vatikan an Weihnachten besuchenle-header


Neben dem Kolosseum beherbergt Rom viele weitere historische Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind das Forum Romanum, das Pantheon, der Trevi-Brunnen und die Vatikanstadt. Für weitere Informationen und um alles über Rom zu sehen und zu erfahren, klicken Sie auf das Bild oben.


MTT wünscht Ihnen einen wunderschönen Besuch im Kolosseum in Rom!

Logo Mon Tatane Tour

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen